Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin und Hyaluronsäure

Für störenden mimische Falten wie Stirnfalten, Zornfalten und Krähenfüße eignet sich die Injektion von Botulinumtoxin. Falten, die nicht wie mimische Falten durch Muskelaktivität entstehen (zB Naslolabialfalten), können durch Unterspritzung mit Hyaluronsäure gemildert werden.